Online Campus der Akademie Lingott

Sie sind nicht angemeldet (Login)
 
 
 

Verfügbare Kurse

    • Die Programmiersprache MS VB.NET
    • Arrays
    • Stringverarbeitung
    • Ausnahmebehandlung
    • Aufrufstapel
    • Objektorientierung
    • XML-Kommentare
    • Einführung MS Windows Forms
    • Grundlagen von Applikationen für den Webbereich
    • Servlet-Entwicklung
    • Servlet-Mapping
    • Verteilte Anwendungen
    • Verwendung von Struts und JSF
    • Session Management
    • Anbindung von Datenbanken
    • Entwicklung von Java Server Pages
    • Expression Language
    • Auf Beans zurückgreifen
    • JSP-Direktiven
    • Servlets und JSPs mit Tomcat entwickeln (oder Server nach Wahl)
    • Internationalisierung
    • Page Masters
    • Areas und Reference Areas
    • Blöcke, Listen, Tabellen
    • Inline-Elemente
    • Behandlung von Fonts
    • Linking, Fussnoten, Inhaltsverzeichnis
    • Strukturierung für Buchprojekte
    • Einbettung in eigenen Java-Code
    • Marktübersicht über XSL-FO Produkte
    • Syntax
    • Einbindung von JavaScript in HTML
    • Formularauswertung
    • Ereignisse und deren Behandlung
    • Manipulation des Dokuments
    • JavaScript-Bibliotheken und Frameworks
    • JavaScript 'objektorientiert'
    • Java EE 5 und Java EE 6
    • Java EE Application Server
    • Mehrschichtige Client/Server-Architekturen
    • Java Servlets und Server Pages
    • Webbased Userinterfaces mit Servlets
    • Java Beans
    • Enterprise Java Beans
    • Java Messaging
    • IBM Websphere Produktüberblick
    • Wiederholung Java EE
    • Einrichtung und Funktionen
    • Systemkomponenten
    • Objekte
    • Konfiguration
    • Sicherheit
    • Einführung
    • Architektur
    • Basiskonfiguration – erste Schritte
    • Konfiguration
    • Konfiguration von Services
    • Deployment
    • Messaging
    • J2EE/JEE Sicherheit
    • JBoss im Produktivbetrieb
    • Installation
    • Administrationswerkzeuge
    • Versionen
    • Server-Konzepte
    • Einrichten einer Infrastruktur
    • Arbeiten mit der NetBeans-IDE
    • Erstellen von EE-Applikationen
  • 1 Introduction
    2 The PL/I Language
    2.1 Structural Statements
    2.2 Declarative Statements
    2.3 Executable Statements
    2.4 PL/I Blocks
    2.5 Procedures
    2.6 DO-groups
    3 Declarations
    4 Executable Statements
    4.1 Assignment Statements
    4.2 Sequence Control Statements
    4.3 I/0 and File-handling Statements
    4.4 Condition-processing Statements
    4.5 Memory Management Statements
    4.6 Preprocessor Statements
    4.7 Null Statements
    5 Programming Style

       

    • Sprachelemente von PHP und Syntax
    • Formularauswertung mit PHP
    • Gestaltung dynamischer Webseiten
    • Datenbankdesign
    • Datenbankzugriff mit PHP
    •  
    • Datenbanken und Tabellen von MySQL
    • Verwaltung und Sicherheitvon MySQL
    • Backup und Datensicherung


    • PHP-Grundlagen
    • Grundlagen der objektorientierten Programmierung sowie ihre Umsetzung in PHP
    • Der Einsatz von Interzeptoren
    • Die Standard PHP Library (STL)


    • Grundlagen, Programmaufbau
    • Elementare Datentypen
    • Operatoren
    • Anweisungen
    • Kontrollstrukturen
    • Eingabe/Ausgabe
    • Arrays und Zeiger
    • Funktionen
    • Der C-Preprozessor
    • Komplexe Datentypen

    • Überblick .NET-Plattform
    • OOP
    • Variablen
    • Methoden
    • Properties
    • Arrays
    • Exception Handling
    • Referenzen, Vererbung, Komposition
    • gearbeitet wird jeweils mit der aktuellsten Version

    • Syntax, Vergleich mit anderen Sprachen
    • Konventionen
    • Datentypen
    • Konzepte der Objektorientierung
    • Exception Handling
    • Dateien und Streams
    • Templates und die STL
    • Entwicklungsumgebungen
    • kurze Einführung in Visual C++

    • Struktur eines COBOL-Programms
    • Aufbau und Syntax von COBOL-Befehlen
    • Die DIVISIONs eines COBOL-Programmes
    • Datendefinitionen
    • Druckaufbereitung
    • PICTURE-Klauseln
    • Spezielle Datendefinitionsklauseln
    • Schleifenanweisungen
    • Die PERFORM-Anweisung
    • Verarbeitung sequentieller Dateien
    • Die COBOL Anweisungen OPEN, READ, WRITE und CLOSE
    • Anweisungen zur Datenmanipulation
    • Der MOVE-Befehl, dessen Syntax und Regeln
    • Bedingungen
    • Arithmetische Anweisungen
    • Tabellenverarbeitung
    • Programmtest

    • Einführung
    • Das Prinzip der ereignisgesteuerten Programmierung
    • Schrittfolge zur Programmerstellung mit Delphi
    • Projektverwaltung unter Delphi
    • Struktur einer Unit
    • Delphi und OOP
    • Verwendung von Komponenten
    • Datenbankprogrammierung mit Delphi
    • Exceptionhandling
    • Verwendung des Menudesigners
    • Datei-, Verzeichnis- und Laufwerkprogrammierung
    • Einführung in MDI/SDI-Anwendungen
    • Grafik und Drucken

    • Fortgeschrittene

      • Datenbankzugriffe mit ADO (Datenbanken wie MySQL, MS SQL und Oracle)
      • Interfaces in Delphi
      • Nebenläufige Programmierung mit Threads
      • Komponentenentwicklung
      • Einsatz von Packages
      • OLE- und Office-Automatisierung
      • Dynamic Link Libraries (DLLs)
      • XML und Delphi
      • OOP mit Delphi
      • Interfaces in Delphi verwenden
      • Windows API und Messaging
    • Stateless Session Beans
    • Stateful Session Beans
    • Message Driven Beans
    • Entity Beans
    • Lebenszyklen
    • Entity Manager
    • EJB QL
    • Transaktionen
    • XML-Mapping für Entities

    • Installation JDK und IDE
    • Variablen und Datentypen, Operatoren, Schleifen und Verzweigungen
    • Klassen und Instanzen, Konstruktoren, Member, Überladen etc.
    • Vererbung, Polymorphy
    • Interfaces, Wrapper-Klassen, Pakete
    • Neuerungen in Java5 und Java6
    • Programmierung mit den Entwicklungsumgebungen Eclipse oder NetBeans

    • Referenzen(Hashreferenzen)
    • Typeglobes
    • Pakete und Module
    • Klassen und Objekte erstellen
    • Objektorientiertes Programmieren mit Perl
     

    • Variablen und Operatoren
    • Entscheidungs- und Wiederholstrukturen
    • Funktionen
    • Dateiverarbeitung
    • Reguläre Ausdrücke
    • Pakete und Module
    • Threading
    • Objektorientiertes Programmieren mit Perl
    • Der Perl-Compiler
    • Datenbankzugriff
    • Das CGI.pm Modul
    • Zusammenarbeit mit Perl::Critic vereinfachen
    • Perl 5.10 und ein Ausblick auf Perl 6
    • Klassen und Objekte
    • Vererbung/Abgeleitete Klassen
    • Die Klasse UNIVERSAL
    • Methoden
    • Konstruktoren
    • Instanzdaten
    • Das Modul Class::Struct
    • Klassenvariablen
    • Plone Installation und Konfiguration
    • Die Plone Oberfläche
    • Content Types
    • Das Plone Benutzerkonzept
    • Inhalte erstellen und bearbeiten
    • Templates
    • Template Arten
    • Zope Page Templates
    • Layouts
    • Integration in andere Systeme
    • Aufmerksamkeit für die Marke bzw. das Produkt generieren
    • Generierung von Online-Unterhaltungen zu Unternehmensinhalten
    • Animierung der Nutzer zum Teilen von Unternehmensinhalten mit ihrem Netzwerk.
    • Aufbau und Pflege eines positiven Markenimages
    • Steigerung der Markenbekanntheit
    • Verbesserung der Besucherzahlen der Webseite
    • Akquise von Kunden
    • Weiter- und Neuentwicklung von Produkten.
    • Virales Marketing
    • Aufbau einer eigenen Community beispielsweise durch einen Blog oder Forum
    • Social Media Monitoring
    • Optimierung von Inhalten (Social Media Optimization) –
    • Verbesserung der Auffindbarkeit der Inhalte auf einer Webseite
    • Aufbau von Reputation als Experte auf einem Wissensgebiet
    • Sammeln von Informationen und Wissen
    • Kundenkontakt – Reine Präsenz bis hin zur intensiven Interaktion mit Usern
    • aktuelle Nachrichten – Publikation aktueller, passender Nachrichten
    • Online-Reputation
    • Events – Schaffung des direkten Kontaktes der Community.
    • Apache Server-Installation
    • Dynamic Content(CGI, Server-Side Includes
    • Standard-CGI-Variablen
    • Apache Server-Administration
    • Administrationsaufgaben
    • Erstellung und Interpretation von Zugriffsstatistiken
    • Sichere Datenübertragung mit SSL und HTTPS
    • Monitoring
    • Apache-Server als Proxy-Server (mod proxy)
    • etc.
    • Einleitung Responsive Webdesign
    • Cross Browser erstellen
    • Verschiedene Auflösungen
    • Tablets: horizontale und vertikale Orientierung
    • Media Queries in CSS3 und Javascript
    • Flexibele Layouts erstellen
    • Fluid Images nutzen
    • Costum Layout Structures, sidebars, footers, navigation
    • Javascript/Query Frameworks für Browser die kein HTML5/ CSS3 unterstützen
    • Installationr
    • Einstellungen
    • Das Dashboard
    • Anlegen von Seiten und Artikeln
    • Arbeiten mit Medien
    • Menüs und Widgets verwenden
    • Aussehen - Templates einbinden und anpassen
    • Plugins verwenden
    • User Administration
    • Aufbau einer Testseite mit Unterseiten
    • Die Ordnerstruktur - wo ist was?
    • Der Template Editor
    • Die einzelnen Template-Elemente
    • Anpassung von Templates
    • Erstellen von child templates

    • Affiliate Marketing
    • Virales Marketing
    • Guerilla Marketing
    • Crossmedia Marketing
    • Mobile Marketing
    • Video- und Multimedia Marketing
    • Social Media Marketing
    • Optimales Suchen
    • Suchmaschinenwerbung
    • SEO
    • Webportal-Entwicklungen
    • Website-Gestaltung für mobile Endgeräte
    • Marktbeobachtung
    • Newsletter erzeugen und analysieren
    • Überblick Datenbanken


    • WAI-Richtlinien
    • Umsetzung für die Erstellung barrierefreier Websites
    • Software zur Überprüfung

    • Tomcat der neuesten Version
    • Grundlagen
    • Installation
    • Konfiguration
    • Wartung und Betrieb
    • Sicherheit


    • Terminologie
    • Wohlgeformte und gültige Dokumente
    • DTD
    • Schema
    • Stilkomponenten
    • XML Linking
      • Objekte
      • Eigenschaften
      • Formatierung
      • Templates
      • XSLT-Syntax
      • Transformation und Filterung von XML Dokumenten
      • Transformation von XML Daten in andere Formate
      • XSLT2.0

    • Standardisierung durch das W3C
    • Grundlagen von HTML5/XHTML2
    • Textformatierung
    • Listen
    • Tabellen
    • Links
    • Images und Applets
    • Frames
    • Formulare
    • Style Sheets

    • Was ist das sog. Web2.0?
    • Die grundlegende Technik hinter Ajax
    • DOM
    • Container-Objekte
    • Styling
    • Bibliotheken und Frameworks für die Entwicklung von Ajax-Anwendungen
    • Java-Ajax-Umgebungen
    • Ajax.NET
    • Ajax und Perl

    • Wie wird eine Website zuverlässig weit vorn bei den kostenlosen Suchergebnissen von Google und Co. angezeigt?
    • Welche Faktoren sind für die Optimierung einer Webpräsenz wirklich wichtig und womit sollten Sie keine Zeit verschwenden?
    • Wie finden Sie zielsicher heraus, mit welchen Suchbegriffen eine Zielgruppe nach Angeboten sucht?
    • Wie muss eine Website getextet sein, um Besucher dazu zu bewegen, sich mit dem Angebot zu befassen, Kontakt aufzunehmen und zu kaufen?
    • Welche Strategien helfen dabei, mit dem geringsten Zeitaufwand die maximale Zahl qualifizierter Besucher auf eine Website zu bekommen?

    • Kennenlernen der Funktion und der Anwendung des Open Source Enterprice CMS Typo3 in der neuesten Version
    • Installation unter Windows und Linux
    • Erlernen von TypoScript.
    • Grafische und Text-Menüs
    • Verschiedene Inhaltstypen
    • Templateerstellung
    • Extensions installieren und benutzen
    • Standardkonformes Arbeiten
    • Backup und Restore
    • Einführung TemplaVoila
    • Funktionsweise von Nagios
    • Grundinstallation und Konfiguration
    • Konfigurationsdateien
    • Konfiguration zu überwachender Dienste und Systeme
    • Systemüberwachung
    • Einbinden zusätzlicher Plugins
    • Remote-Überwachung
    • Systemüberwachung per SNMP
    • Entwicklung eigener Plugins
    • Alarmierungsszenarien
    • Grafische Auswertung
    • Benutzerauthentifizierung
    • Grundlagen von Windows 2008 Server
    • Installation und Konfiguration eines Windows 2008-Servers
    • TCP/IP-Dienste im Einsatz
    • Active Directory Services
    • Verwaltungs-Tools unter Windows 2008 Server
    • Betriebsmaster Rollen
    • Objekte und Attribute
    • Planung der Standortstruktur (Sites and Services)
    • Anmeldeskripte, Benutzerprofile
    • Gruppen- und Systemrichtlinien
    • Dateisysteme und Festplattenverwaltung
    • Drucken unter Windows 2008
    • Sicherheit und Backup

    • Verbesserungen der neuen Windows 7-Suche und Implementierung von Such-Verbünden
    • Windows Management
    • Libraries Jumplists
    • Aero Snap, Aero Shake, Aero Peek
    • PowerShell Version 2.0
    • Neue Funktionen und Verbesserungen im Netzwerk
    • Sicherheitsfeatures
    • Benutzerkontensteuerung (UAC)
    • Windows Firewall
    • Action Center
    • Neue Funktionen und Verbesserungen in der Verwaltung
    • Problembehandlungs-Plattform
    • Neue Funktionen und Verbesserungen in der Geräteund Treiberverwaltung
    • Deployment
    • Systemstart und -stop
    • Dateisysteme und Plattenverwaltung
    • Datensicherung
    • Benutzerverwaltung
    • Geräteverwaltung
    • Softwareinstallation
    • Kernelkonfiguration
    • - Virtualisierung (Zonen- / Containertechnik)
      - Parametereinstellung (Sambaserver / XPrint)
      - Sicherheitsfeatures
      - Dienste (ein-/Ausschalten / logfiles)
      - Abhängigkeit von Diensten untereinander
    • Besonderheiten der Version 10

    • Benutzerverwaltung
    • Rechteverwaltung
    • Partitionen und Dateisysteme
    • Systemstart und -stop
    • Prozessverwaltung
    • zeitgesteuerte Vorgänge
    • Hardware-Installation
    • Software-Installation
    • Shellprogrammierung
    • Der Kernel

    • Der Bootvorgang
    • Dateisystem
    • Prozessverwaltung
    • Userverwaltung
    • Reguläre Ausdrücke
    • Shellprogrammierung
    • Die einzelnen Unix-Varianten

    • Netzwerkmodelle
    • Netzwerkarchitekturen (Ethernet, Token Passing, FDDI...)
    • Datensicherheit und Virenschutz
    • TCP/IP
    • OSI und IEEE
    • Netzwerkkomponenten
    • Fehlerbehebung
    • Netzwerkbetriebssysteme im Überblick
    • Die SQL-Optimizer
    • Regelbasierter Optimizer
    • Kostenbasierter Optimizer
    • Optimizer-Probleme
    • SQL-Optimierungstipps
    • SQL Hints
    • Statistik-Verwaltung
    • Auditing
    • Identifizierung und Authentifizierung
    • Datenzugriff
    • Absicherung der Datenübertragung
    • Verschlüsselung
    • Sicherheitslücken
    • Besonderheiten in Oracle11g
    • Grundlagen
    • Produktpalette
    • Installation
    • Grafische Werkzeuge
    • Datenbankverbindungen
    • Datenbankobjekte
    • Datenbewegungen
    • Sichern und Wiederherstellen
    • Zugriffsverwaltung
    • Programmierschnittstellen
    • Pflege und Wartung
    • Überwachung
    • Performance
    • Benutzerverwaltung
      Anlegen von Benutzern
      Das MySQL-Rechtesystem
      Zuweisen und Entziehen von Rechten
    • Datenbanken und Tabellen
    • Verwaltung und Sicherheit
    • Backup und Datensicherung
    • Replikationsmechanismen
    • Performance
    • Speicherengines und ihre Vorteile
      MyISAM
      InnoDB
      Merge
      Memory
      Umwandeln von Tabellenformaten
    • Optimierung
      Caches und Buffer
      Query Cache
      Servereinstellungen
      Profiling

    • Daten mit der SQL SELECT-Anweisung abrufen
    • Daten einschränken und sortieren
    • Berichte mit Single Row-Funktionen anpassen
    • Daten aus mehreren Tabellen anzeigen
    • Abfragen mit Unterabfragen lösen
    • Daten bearbeiten
    • Tabellen mit DDL-Anweisungen erstellen und verwalten
    • Berichte durch die Gruppierung zusammengehöriger Daten generieren
    • Daten mit Hilfe von erweiterten Unterabfragen suchen
    • Hierarchische Datenabfrage
    • Reguläre Ausdrücke und Groß-/Kleinschreibung unterstützen
    • Kennenlernen des Forms Builder
    • Datenblöcke, Leinwände und Rahmen
    • Textfelder, Eingabefelder und Nicht-Eingabefelder:
    • Erstellen, Ändern und Steuern
    • Wertelisten und Editoren
    • Trigger
    • Navigation
    • Transaktionsverarbeitung
    • Forms Applikation
    • Meldungen und Warnungen

    • Die Programmiersprache Transact-SQL
    • Benutzung von Transact-SQL Abfrage-Tools
    • Abrufen von Daten
    • Gruppierung und Zusammenfassung von Daten
    • Verknüpfen von mehreren Tabellen
    • Arbeiten mit Unterabfragen
    • Ändern von Daten
    • Abfrage von Volltext-Indizes
    • Einführung in die Programmierung von Objekten

    • Grundlagen von ANSII-SQL
    • SELECT
    • INSERT, UPDATE, DELETE
    • Transaktionen
    • Stored Procedures und Trigger
    • User defined functions
    • Grundlagen und Begriffsdefinitionen
    • UML: Klassen-, Objekt-, Sequenz-, Zustands-Diagramme
    • Entwurfsmuster
    • Definition - Klassifikation - Anwendbarkeit - Vorstellung der Kataloge von Gamma, Buschmann, Grand
    • Konzepte der Design Patterns: Konzentration auf die Schnittstelle, Delegation, Objekt-Komposition, Vererbungs-Ersatz, "double dispatch" Entwurfsmuster
    • Behandlung der "Gamma-Muster"
    • Erzeugungsmuster: Fabrikmethode, Abstrakte Fabrik, Erbauer, Prototyp, Singleton
    • Strukturmuster: Adapter, Brücke, Fassade, Dekorierer, Kompositum, Proxy
    • Verhaltensmuster: Befehl, Beobachter, Fliegengewicht, Iterator, Interpreter, Mediator, Memento, Schablonenmethode, Strategie, Zustand, Zuständigkeitskette
    • Variation und Kombination von Entwurfsmustern
    • Grundannahme
    • Rollen
    • Product Owner
    • Team
    • Scrum Master
    • Zusammenspiel
    • Sprint
    • Daily Scrum
    • Review
    • Retroperspektive
    • Logs
    • Software
    • Systems-Engineering-Prozesse
    • Der Einsatz von UML und SysML bei Systems Engineering
    • Übersicht über die Diagrammarten von UML2 (Klassendiagramm, Komponentendiagramm, Objektdiagramm, Kompositionsstrukturdiagramm, Paketdiagramm, Verteilungsdiagramm, Aktivitätsdiagramm, Use-Case-Diagramm, Zustandsautomat, Sequenzdiagramm, Interaktionsübersichtsdiagramm, Kommunikationsdiagramm, Zeitverlaufsdiagramm)
    • Textuelle Spezifikation mit der Object Constraint Language (OCL)
    • Übersicht über die Diagrammarten von SysML
    • Systemanalyse mit UML
    • Design von Softwarekomponenten und -systemen mit UML
    • Anforderungsmanagement
    • logischer und physikalischer Entwurf
    • statische und dynamische Sichten
    • Übersicht über die Diagrammarten von UML2 (Klassendiagramm, Komponentendiagramm, Objektdiagramm, Kompositionsstrukturdiagramm, Paketdiagramm, Verteilungsdiagramm, Aktivitätsdiagramm, Use-Case-Diagramm, Zustandsautomat, Sequenzdiagramm, Interaktionsübersichtsdiagramm, Kommunikationsdiagramm, Zeitverlaufsdiagramm)
    • Wichtige Diagrammarten von UML

 
 
Kalender überspringen
 

Kalender

So Mo Di Mi Do Fr Sa
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 Heute Montag, 24. Juli 24 25 26 27 28 29
30 31